Ausflug-zu-den-Pinguinen-c-Australis-sca
Ausflug-zu-den-Pinguinen-c-Australis-sca

press to zoom
1465387502_575809eeee388
1465387502_575809eeee388

press to zoom
033V4B-IM3103-stella-australis-4b-1475
033V4B-IM3103-stella-australis-4b-1475

press to zoom
Ausflug-zu-den-Pinguinen-c-Australis-sca
Ausflug-zu-den-Pinguinen-c-Australis-sca

press to zoom
1/13

AUSTRALIS
 

 

Australis
(Prioritätspartner)

​Während der Expeditionskreuzfahrten von Australis reisen Sie durch die abgelegenen Fjorde und Kanäle Patagoniens, zu unberührten Buchten der Feuerlandinsel, durchqueren die Magellanstraße sowie den Beagle-Kanal und erreichen die sagenumwobene Kap Hoorn Insel. Als lokale chilenische Reederei hat Australis viel Erfahrung und exklusive Zugangsrechte für die südlichsten Nationalparks, in die andere Schiffe nicht vordringen dürfen und können. An Bord unserer beiden Expeditionsschiffe Stella Australis und Ventus Australis stehen Ihnen komfortable Kabinen und Lounges mit großen Panoramafenstern zur Verfügung, die dazu einladen jeden Moment der Reise auf besonderer Art und Weise zu genießen. Unsere erfahrene und aufmerksame Crew begleitet Sie auf Ihrer Reise und bietet Ihnen neben einem erstklassigen Service, herausragenden Speisen und Getränken auch spannende Exkursionen, interessante Vorträge und Lesungen sowie wissenschaftliche Informationen über unsere Heimat, das südliche Patagonien!


 

 


 


 

 

Stella Australis

Schiffskategorie: 4*

Kabinen: 100

Passagiere: 210

Crewmember: 65

​Bordsprache: Englisch / Spanisch

Baujahr: 2010

Passgierdecks:

Restaurants:

Barrierefrei:

Kinder:

Die wendige Stella Australis wurde speziell für die Navigation durch die engen Fjorde Patagoniens konzipiert, was sich an der übersichtlichen Größe, der Bauweise und der technischen Ausstattung des Schiffes bemerkbar macht. Die Stella Australis wurde 2010 in einer Werft im chilenischen Valdivia gebaut und für Australis in den Dienst gestellt. Seither fährt sie als modernes, sicheres und komfortables Expeditionskreuzfahrtschiff durch die Fjorde Patagoniens und verbindet die südlichsten Hafenstädte Punta Arenas in Chile mit Ushuaia in Argentinien.

Die Stella Australis (lat. von „südlicher Stern“) hat 100 geräumige Aussenkabinen unterteilt in die Kabinenkategorien B, A, AA und AAA. Vier Superior Kabinen sind von der Grundfläche noch größer als es die Standardkabinen bereits sind. Alle Kabinen verfügen entweder über Queensizebetten oder zwei Einzelbetten, ein privates Badezimmer und große Außenfenster. In den gemütlichen Lounges finden abends die interessanten Präsentationen des Expeditionsteams statt. Kommen Sie an Bord und erleben Sie die chilenische Gastfreundschaft am südlichen Ende der Welt!

Ventus Australis

Schiffskategorie: 4*

Kabinen: 100

Passagiere: 210

Crewmember: 65

​Bordsprache: Spanisch/Englisch

Baujahr: 2018

Passgierdecks:

Restaurants:

Barrierefrei:

Kinder:

Die Ventus Australis, Schwesterschiff der Stella Australis, wurde im Januar 2018 für Australis in den Dienst gestellt. Speziell für die Navigation in den Fjorden Patagoniens designt und gebaut, ist die Ventus ein modernes und elegantes Expeditionskreuzfahrtschiff. Ausgestattet mit 100 Aussenkabinen, großen Panoramafenstern, komfortablen Lounges und einer exzellenten Küche lässt die Ventus Ihren Gästen keine Wünsche offen.

Die Ventus Australis (lat. von „südlichen Winden“) ist ein wendiges und gut manövrierbares Schiff, das speziell für die Navigation in den Fjorden Patagoniens gebaut wurde. 2018 in Dienst gestellt ist sie das das neuste Schiff der Australis-Flotte. Ihr modernes Innendesign besticht durch viel Licht und klaren Strukturen, die Einrichtung im Vintage-Stil empfindet den patagonischen Stil nach und nimmt lokale Elemente wie Kartenausschnitte der Fjorde mit auf. Wie auch die Stella Australis verfügt die Ventus Australis über 100 Kabinen, die sich auf Kategorien von B, A, AA bis AAA aufteilen. Alle Kabinen sind mit einem eigenen Badezimmer, Deluxebett und übergroßen Außenfenstern ausgestattet. Vier Superior Kabinen bieten den Reisenden noch mehr Platz als es die bereits großzügig geschnittenen Standardkabinen tun. Kommen Sie an Bord und erleben Sie eines der modernsten und angenehmsten Expeditionskreuzfahrtschiffe!   

Routen

Unserer Expeditionskreuzfahrten durch Patagonien folgen Routen entlang abgelegener Fjorde und Kanäle, zu ansonsten unzugänglicher Orte. Wir haben die Zufahrtsrechte zu Naturschutzgebieten, die sonst von keiner anderen Reederei angelaufen werden dürfen. Mit lokalem Wissen und viel Erfahrung können wir unseren Gästen ein exklusives Reiseerlebnis ermöglichen, dass sich durch persönlichen Service, kleine Gruppen und einzigartige Landgänge auszeichnet. Alle Exkursionen werden von einem Mitglied des Expeditionsteam begleitet, das Ihnen spannende Hintergrundinformationen und interessante Forschungsergebnisse zu den unberührten Ökosystemen Patagoniens geben kann. Sofern es das Wetter erlaubt, bieten wir sogar einen Landgang auf der sagenumwobenen Kap-Hoorn-Insel an - dem Ort am Ende der Welt, wo Atlantik und Pazifik aufeinandertreffen!

Fjorde des Feuerlandes Punta Arenas - Ushuaia: 4 Nächte all-incl. ab USD 1590

Die Fjorde Feuerlands sind zweifellos eine der beeindruckendsten Reiseregionen unserer Erde. Erkunden Sie während dieser Australis Expeditionskreuzfahrt abgeschiedene und unberührte Landschaften, entdecken Sie atemberaubende Gletscher, das mystische Kap Hoorn und fahren Sie durch die Magellanstraße und den Beagle-Kanal. Das Abenteuer beginnt in der chilenischen Hafenstadt Punta Arenas, wo Sie am frühen Abend an Bord kommen, Ihre Kabine beziehen, sich mit dem Leben an Bord vertraut machen und die Besatzung sowie Ihre Mitreisenden kennenlernen. Genießen Sie einen Drink an Deck und beobachten Sie wie nach dem Ablegen die Lichter Punta Arenas am Horizont verschwinden. Am Morgen des kommenden Tages stehen der Agostini-Nationalpark und die malerische Ainsworth-Bucht auf dem Programm. Bewundern Sie die hohen Berge der Darwinkordillere und die Flora und Fauna Feuerlands während unserer geführten Exkursion. Atemberaubende Landschaften und Ausblicke werden Sie die ganze Expeditionsfahrt über begleiten: während der Fahrt durch die Gletscher-Allee, durch die schmalen Fjorde und vorbei an unberührten Urwäldern. Diese beeindruckende Route umfasst die Highlights der Fjorde Feuerlands und führt Sie in 5 Tagen/4Nächten von Punta Arenas nach Ushuaia. Erleben Sie unvergessliche Landgänge und Exkursionen, Gletscher, die Magellanpinguine und die mystische Kap Hoorn Insel!

Erlebnis Patagonien Ushuaia - Punta Arenas 4 Nächte all inc. ab USD 1590.00

Die Expeditionskreuzfahrt „Erlebnis Patagonien“ führt Sie in 5Tagen/4Nächten von Ushuaia in Argentinien nach Punta Arenas in Chile. Erleben Sie die unberührten Fjorde Feuerlands, die abgelegenen und einsamen Buchten am Ufer des Beagle-Kanals, das mystische Kap Hoorn und die historische Magellanstraße. Während unserer geführten Expeditionen und Zodiacausflüge lernen wir die Flora und Fauna sowie die Geschichte Feuerlands kennen und erfahren interessante Informationen über die beeindruckenden Gletscher der Darwinkordillere. In der historisch bedeutenden Wulaia-Bucht wandern wir auf den Spuren der bekannten Gentlemen Kapitän Robert Fitzroy und Naturkundler Charles Darwin, die schon 1833 diese Bucht besuchten. Auf Kap Hoorn besuchen wir, wenn es das Wetter zulässt, einen der südlichsten Leuchttürme der Welt und haben die Möglichkeit mit dem chilenischen Marineoffizier zu sprechen, der hier mit seiner Familie jeweils für ein Jahr lebt. Natürlich sehen wir vor unserer Ankunft in der schönen Hafenstadt auch die Magellanpinguine. Es erwartet Sie eine einzigartige und unvergessliche Reise am Ende der Welt!