Haustiere auf Kreuzfahrten

Haustiere wie Hunde oder Katzen sind nur auf ganz wenigen Kreuzfahrten erlaubt. Wir empfehlen Ihnen dringendst frühzeitig sich mit diesem Thema Haustiere während den Ferien zu befassen.

Bei folgenden Reedereien/Schiffen können Sie Hunde mit an Bord nehmen. Es gelten jedoch immer spezielle Vorschriften, die es zu beachten gibt.

Cunard Queen Mary 2:

Auf den Transatlantik - Routen können Hunde mitreisen. Es steht ein spezieller Bereich für Hunde zur Verfügung. Die Hunde dürfen jedoch NICHT in die Kabinen  mit genommen werden. Potenzielle Kreuzfahrer sollten beachten, dass die Queen Mary 2 nur 24 Zwinger hat und Katzen und grössere Hunde einen doppelten Zwinger benötigen, was die Anzahl der Passagiere, die mit ihren Haustieren reisen können, stark einschränkt. Die Warteliste ist unglaublich lang. Hunde und Katzen reisen nicht umsonst; die Preise liegen zwischen $800 und $1.000 für einen Einzelzwinger und dem doppelten Preis für einen Doppelzwinger.
Gerne informieren wir Sie über die Details.

 

 

 

 

 

 

 

Hurtigruten

Alle Schiffe (ausser Expeditionsschiffe) haben spezielle Hundekabinen ohne Teppich. Achtung wenn Sie auf See sind, darf der Hund die Kabine nicht verlassen. In den Häfen sind die Stopps relativ kurz um Gassi zu gehen.

Gerne informieren wir Sie über die Details.

Blinden- und Begleithunde

Besondere Bedingungen gelten auf verschiedenen Reederien für Blinden- und Begleithunde. Diese Hunde sind auf vielen Schiffen unter bestimmten Vorgaben erlaubt. Gerne informieren wir Sie über die Details.

ISON_180819_Cunard_Kennels_v2_3.jpg